Geltungsbereich

Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen der Franz Stettner & Sohn GmbH und den Kunden, die über unseren Online-Shop Waren kaufen. Wir versenden Waren aus dem Online-Shop nur in Deutschland und nur an Personen über 18 Jahren. Sie verpflichten sich, bei einer Bestellung dieses Alterskriterium zu erfüllen. Diese AGB gelten ausschließlich für den Verkauf über das Internet. Die Vertragssprache ist Deutsch.

 

Jugendschutz

Personen unter 18 Jahren dürfen keine alkoholhaltigen Getränke erwerben. Um die Einhaltung der Altersgrenze zu gewährleisten wird eine Abfrage über das erreichte Mindestalter mit erfasst, das mit dem Absenden der Bestellung vom Kunden bestätigt wird. Bei Zweifeln behalten wir uns Rückfragen vor. Der Zugang zu dieser Internetpräsentation und zu diesem Shop ist Personen, die das 18. Lebensjahr nicht erreicht haben, nicht gestattet.

 

Datenschutz

Sie erklären sich einverstanden, dass Ihre Daten - im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes - zur Abwicklung Ihrer Bestellung, nur soweit es geschäftsnotwendig ist, von unserer EDV erfasst werden. Zur Auftragsabwicklung speichern wir die hierfür erforderlichen Daten und geben sie zur Bestellabwicklung an verbundene Unternehmen und Dienstleistungsunternehmen (z.B. Transportfirmen) weiter.

 

Vertragsschluss

Die Darstellung der Produkte in unserem Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Nach Übermittlung der vollständigen Bestellung durch Anklicken des Bestellbuttons geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Diese Bestellbestätigung informiert Sie darüber, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihnen die Lieferung der von Ihnen bestellten Produkte bestätigen oder durch die Auslieferung der Produkte.

Achtung: Wir versenden nur innerhalb Deutschlands. 

 

Teillieferungen

Wir sind zu Teillieferungen berechtigt, soweit dies für Sie zumutbar ist. Zusätzliche Versandkosten entstehen nur bei ausdrücklicher Vereinbarung.

 

Vorbehalt der Nichtverfügbarkeit

Wir behalten uns vor, von einer Ausführung der Bestellung abzusehen, wenn die bestellte Ware nicht verfügbar ist. In diesem Fall werden wir Sie unmittelbar informieren.

 

Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises Eigentum der Franz Stettner & Sohn GmbH, Kolbermoor.

 

Versandkostenpauschale

Die Versandkostenpauschale ist vom Käufer zu tragen. Sie beträgt derzeit 5,80 € (Stand 01.01.2012) für Deutschland. Diese Versandkostenpauschale ist ein Richtpreis und kann sich kurzfristig ändern.

 

Zahlungsmöglichkeiten

Kauf auf Rechnung: Beim Kauf auf Rechnung ist der Rechnungsbetrag an dem in der Rechnung genannten Kalendertag zur Zahlung an unseren externen Partner Billpay GmbH [Link auf www.billpay.de] fällig. Die Zahlungsart Kauf auf Rechnung setzt unter anderem eine erfolgreiche Bonitätsprüfung durch die Billpay GmbH voraus. Wenn dem Kunden für bestimmte Angebote nach Prüfung der Bonität der Kauf auf Rechnung gestattet wird, erfolgt die Abwicklung der Zahlung in Zusammenarbeit mit der Billpay GmbH, an die wir unsere Zahlungsforderung abtreten. Der Kunde kann in diesem Fall nur an die Billpay GmbH mit schuldbefreiender Wirkung leisten. Wir bleiben auch bei dem Kauf auf Rechnung über Billpay zuständig für allgemeine Kundenanfragen (z.B. zur Ware, Lieferzeit, Versendung), Retouren, Reklamationen, Widerruferklärungen und -zusendungen oder Gutschriften. Zahlung per Lastschrift: Die Abwicklung von Zahlung per Lastschrift erfolgt ebenso durch unseren Partner Billpay. Bei dieser Zahlungsmethode wird der Betrag per Lastschrift von Ihrem Girokonto abgebucht, nach erfolgreicher Bestellabwicklung wird Ihre Bestellung schnellstmöglich zum Versand fertig gemacht. Mehr dazu erfahren Sie auf www.billpay.de. 

 

Lieferbedingungen

Sollte die Zustellung der Ware trotz zweimaligem Auslieferversuchs scheitern, können wir vom Vertrag zurücktreten.

 

Anwendbares Recht

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

 

Gerichtsstand

Ausschließlicher Gerichtsstand bei Bestellungen von Kaufleuten, juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtlichen Sondervermögen ist Rosenheim.

 

Gültigkeit

Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, wird davon die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.